Wenn der FC Schalke 04 in der Partie beim 1. FC Nürnberg die Tabellenführung verteidigt, wird DFL-Geschäftsführerin Donata Hopfen die Meisterschale im Max-Morlock-Stadion überreichen, teilte der Dachverband am Dienstag mit. Falls der SV Werder Bremen, der gegen Jahn Regensburg spielt, Schalke noch von Platz eins verdrängt, werde DFL-Präsidiumsmitglied Ansgar Schwenken die Trophäe in der Hansestadt übergeben.

Die Original-Meisterschale der 2. Bundesliga wird sich laut DFL beim Spiel des Spitzenreiters und sicheren Bundesliga-Aufsteigers Schalke im Nürnberger Stadion befinden. In Bremen stehe eine Kopie bereit. Der SV Werder ist mit zwei Punkten Rückstand vor dem Finale Tabellenzweiter.