Frankfurt am Main
Basketball

Euroleague: Wildcard für den FC Bayern München

Der FC Bayern München vertritt den deutschen Basketball in der kommenden Saison neben Champion Brose Baskets Bamberg in der Euroleague.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild Heiko Schaffartzik vom FC Bayern München Foto: dpa
Symbolbild Heiko Schaffartzik vom FC Bayern München Foto: dpa
Der Vizemeister erhielt am Montagabend eine Wildcard für die Spielzeit 2015/16 in der Königsklasse. ALBA Berlin ging dagegen leer aus und spielt neben ratiopharm Ulm und den Telekom Baskets Bonn im Eurocup.

Die Hauptstädter, die im BBL-Halbfinale an den Bayern gescheitert waren, hatten sich als Ausrichter des Final-Four-Turniers ebenfalls Hoffnungen auf eine Wildcard gemacht. Die Teilnehmerliste in beiden Wettbewerben muss am 8. Juli, einen Tag vor der Gruppenauslosung, noch auf einer Euroleague-Sitzung in Barcelona bestätigt werden.