Wiesbaden
Körperverletzung

Senior attackiert Weihnachtsmarktbesucher mit Reizgas - Baby unter den Verletzten

Auf einem Weihnachtsmarkt in Wiesbaden ist es zu einem Zwischenfall gekommen. Ein Senior versprühte Reizgas und verletzte vier Menschen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Senior attackiert Weihnachtsmarktbesucher mit Reizgas. Symbolbild: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa
Senior attackiert Weihnachtsmarktbesucher mit Reizgas. Symbolbild: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa

Ein 73-Jähriger hat auf dem Weihnachtsmarkt in Wiesbaden vier Besucher mit Reizgas verletzt, darunter ein fünf Monate altes Baby. Zuvor habe der Täter auf dem Markt einem anderen Mann grundlos in die Nieren geboxt und sei dann davongelaufen, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Ein Zeuge folgte dem Senior, um ihn zur Rede zu stellen. Als der Zeuge den Mann an die Schulter fasste, um ihn zum Stehenbleiben zu bewegen, habe der Täter unvermittelt Reizgas gesprüht. Neben dem Zeugen wurden bei der Tat am Samstagabend drei umstehende Besucher verletzt, darunter der Säugling.

Verwandte Artikel