Die drei Moderatorinnen Arabella Kiesbauer (46), Alice Tumler (36) und Mirjam Weichselbraun (33) führten kühl-charmant durch die Gala. Conchita Wurst assistierte mit der Betreuung der Teilnehmer und sang auch mehrere Lieder zur Eröffnung und in der Abstimmungsphase.

Bei der Punktevergabe gab es Pannen bei Schalten, etwa nach Portugal und Estland, die dann später nachgeholt werden mussten. Die Show war statt dreieinhalb fast vier Stunden lang.

Für Deutschland verkündete die Moderatorin Barbara Schöneberger die Wertungen von der Hamburger Reeperbahn aus. Deutschlands Höchstwertung "Twelve Points" (zwölf Punkte) ging an Russland.