Trabis, Goldbroiler und Ampelmännchen

Sauna-Event „Ostalgie“ in der Obermain Therme
Artikel drucken Artikel einbetten
BAD STAFFELSTEIN. Pure „Ostalgie“ herrscht am 15. Oktober im SaunaLand der Obermain Therme Bad Staffelstein, wenn beim gleichnamigen Sauna-Event in Verbindung mit einer „Langen Sauna-Nacht“ wunderbare Erinnerungen an den liebenswerten Osten der Wendezeit wieder wach werden. Dabei ist vom Spreewaldgurken-Aufguss über Kultklänge bis hin zum Goldbroiler alles geboten, was zu einem fröhlichen Sauna-Abend im Zeichen der Freundschaft von Ost und West dazugehört.

Schon optisch erinnern Poster vom Mauerfall und vom Brandenburger Tor, Ampelmännchen und Trabis an die bewegten Zeiten von 1989. Ost-Pop vom Feinsten, garniert mit Sachsen-Witz und vorgetragen im FDJ-Hemd, servieren Sven Müller & Bodo Chudasch alias „Dmützen“ live und mit viel Spielfreude.

Für besondere Überraschungen sorgen die aus „Fastnacht in Franken“ bekannten „Sumbarcher Waschweiber“, ein lustiges NVA-Männerballett und sogar ein Auftritt des „leibhaftigen“ Erich Honecker, auf den man besonders gespannt sein darf. Was sich hinter den fantastischen Spreewaldgurken-, Ampelmännchen- und Sandmännchen-Aufgüssen verbirgt und welche weiteren Aufgüsse für „Volksentspannung“ und „Sachsenruhe“ sorgen, wird noch nicht verraten…
Sicher ist jedenfalls, dass neben dem berühmten Goldbroiler auch ganz stilecht Soljanka, Senfeier mit Spinat und Thüringer Bratwürste auf der Speisekarte stehen und dass die SaunaBar so typische flüssige Genüsse wie den ehemaligen Kult-Cocktail „Grüne Wiese“ oder Waldmeisterbowle mit Rotkäppchen-Sekt kredenzt. Feststehen dürfte auch jetzt schon, dass der Sauna-Event bis 2 Uhr früh (ab 23 Uhr hüllenloses Baden) genügend Gelegenheit für grenzenloses (n)ostalgisches Saunavergnügen bietet. 

Weitere Infos: Obermain Therme Bad Staffelstein, Am Kurpark 1, 96231 Bad Staffelstein, Telefon 09573/9619-0, Telefax 09573/9619-10, 
E-Mail: service@obermaintherme.de (www.obermaintherme.de).
Verwandte Artikel