Gesund ist das Heilwasser tief aus der Erde. Die 32 bis 34 Grad warme Calcium-Magnesium-Sulfat-Thermalquelle unterstützt dank ihrer mineralischen Zusammensetzung die Heilwirkung bei Gelenkerkrankungen, Erkrankungen der Wirbelsäure und des Skelettsystems, bei Rheuma und Osteoporose.
Wer eintaucht, soll sich wohlfühlen. Das gelingt dank der weitläufigen Badelandschaft mit über 1000 Quadratmetern Wasserfläche mühelos. Zum Wohlbefinden verleiten zwei Innen- und drei Außenbecken, zwei Therapiebecken (in denen u.a. Aqua Fitness-Kurse stattfinden), Whirlpools, Solebecken mit Strömungskanal, Sprudeldüsen, Dampfbad, Kneippanlagen, Tepidarium und Barfußbad. Das Herz-Kreislauf-Becken mit 20 Metern Länge im Außenbereich lädt zum sportlichen Schwimmen ein. Abgerundet wird das Wohlfühlerlebnis vom Saunaland „Erdfeuer“ mit offenen Feuerstellen und urigen Blockhaus-Saunen. Zum gesund schwitzen stehen dem Saunagänger Erd-, Aufguss-, Erdhügel-, Finnische- und Bio-Sauna zur Verfügung, und für den Temperaturausgleich sorgen ein wohlig-warmer Außenpool und das erfrischende Kaltbecken.