Treppensteigen gehört im Alltag zu den besten Fatburnern. Zwar ist der Kalorienverbrauch von Alter, Geschlecht und Gewicht abhängig, aber als grobe Orientierung lässt sich sagen, dass jemand, der um die 60 Kilo wiegt, im Schnitt bei 30 Minuten, die er mit Kehren, Staubsaugen oder Fensterputzen verbringt, 100 Kalorien verbraucht. Beim Einkäufeschleppen sind es 190 Kalorien und beim Treppensteigen 220 Kalorien. Jemand, der 100 Kilo wiegt, verbraucht beim Kehren, Staubsaugen oder Fensterputzen in einer halben Stunde 180 Kalorien, beim Einkäufeschleppen 330 und beim Treppensteigen 380 Kalorien.


Freizeit: von Fernsehen bis Sex

Wer um die 60 Kilo wiegt, verbraucht in einer halben Stunde vorm Fernseher durchschnittlich 40 Kalorien und etwa 50 Kalorien, wenn er eine halbe Stunde (sitzend) singt, beim Klavierspielen sind es 70, beim Spielen mit Kindern etwa 80 Kalorien, beim Spazierengehen 110 und in einer halben Stunde Sex etwa 270 Kalorien. Wer mit einem Gewicht von etwa 100 Kilo eine halbe Stunde vor der Glotze hockt, braucht 70 Kalorien, singt er 30 Minuten, sind es 80 Kalorien. Klavierspielen braucht etwa 120 Kalorien, mit Kindern zu spielen 140, Spazierengehen 170 und Liebe machen 400 Kalorien in einer halben Stunde.


Sport : von Yoga bis Squash

Bei Yoga, Gymnastik und gemütlichem Radfahren verbrennt ein Menschen mit einem Körpergewicht von 60 Kilo in der halben Stunde durchschnittlich gut 100 Kalorien, bei langsamem Joggen, Basketball und Fußball etwa 230 Kalorien, beim Schwimmen 260 Kalorien, beim Squash oder schnellem Joggen 340 Kalorien. Wer um die 100 Kilo wiegt, braucht im Schnitt für eine halbe Stunde Yoga, Gymnastik oder gemütlich Radeln 180 Kalorien. Beim langsamen Joggen, Basketball oder Fußball werden 390 Kalorien verbraucht, beim Schwimmen 460 und beim Squash oder schnellem Joggen 600 Kalorien.