3 Eier einrühren. 150g Mehl mit ½ TL Backpulver mischen, unterheben. 100ml Wasser einrühren. Waffeleisen mit Rapsöl dünn einfetten. Aus dem Teig im Waffeleisen 4 Waffeln mit 16 cm Durchmesser backen, abkühlen lassen, Herzen teilen. 400g Erdbeeren putzen. Einige schöne Früchte für die Dekoration zurücklegen. Rest vierteln, mit 1 EL Zucker und 1 EL Zitronensaft mischen, .ca. 15 min ziehen lassen. Hälfte der Erdbeeren pürieren. 5 Eigelb mit 180g Zucker cremig rühren. 9 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 500ml Milch mit 1 P Vanillezucker aufkochen. Heiße Milch mit Schneebesen in die Eigelbcreme rühren. In einen Kochtopf umfüllen. Bei schwacher Hitze unter Rühren sanft köcheln bis die Creme dicklich wird. Topf vom Herd nehmen. Ausgedrückte Gelatine einrühren. Creme abkühlen lassen, dabei ab und zu umrühren. Wenn die Creme beginnt anzudicken, 300ml Sahne steif schlagen, mit Erdbeerstücken und -püree unter die Creme ziehen. Eine Springform auf eine Kuchenplatte stellen. Rings um den Innenrand eine dünne Schicht Creme einfüllen. An den Innenrand Waffeln stellen. Restliche Creme einfüllen und glatt streichen. Torte ca. 3 Stunden kalt stellen, mit Erdbeeren, Schokoraspeln und Sahnetuffs dekorieren. (12 Portionen) CMA