31. Kalenderwoche, 216. Tag des Jahres

Noch 149 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Johannes

HISTORISCHE DATEN

2020 - Im Hafen der libanesischen Hauptstadt Beirut explodieren etwa 2700 Tonnen dort gelagertes Ammoniumnitrat und verwüsten weite Teile der Stadt. Die Bilanz: Etwa 200 Tote, 6500 Verletzte, 300.000 Obdachlose.

2017 - Mit dem Fraktionsaustritt der Grünen-Abgeordneten Elke Twesten und ihrem Wechsel zur CDU verliert die rot-grüne Koalition in Niedersachsen ihre knappe Mehrheit. Am 28. August löst sich das Parlament für vorzeitige Neuwahlen auf.

2012 - Der Südafrikaner Oscar Pistorius startet in London als erster beidbeinig amputierter Leichtathlet bei Olympischen Spielen. Seine Teilnahme bei Titelkämpfen nichtbehinderter Sportler hatte der Sprinter 2008 vor dem Internationalen Sportgerichtshof (CAS) durchgesetzt.

2007 - Einen Tag nach dem US-Senat stimmt auch das Abgeordnetenhaus für ein Gesetz, das die Überwachung von Telefongesprächen und E-Mails mit Terrorverdächtigen im Ausland ohne vorherige gerichtliche Zustimmung ermöglicht.

1997 - Die Französin Jeanne Calment stirbt im Alter von 122 Jahren im südfranzösischen Arles. Sie gilt bis heute als ältester Mensch der Welt.

1995 - Bei den von Punkern ausgerufenen «Chaostagen» vom 4. bis 6. August kommt es in Hannover zu schweren Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und Punks.

1990 - Erstmals landet ein Flugzeug der Lufthansa auf dem Ost-Berliner Flughafen Schönefeld.

1967 - Die Band Pink Floyd veröffentlicht ihr Debütalbum «The Piper At The Gates Of Dawn».

1782 - Wolfgang Amadeus Mozart heiratet im Wiener Stephansdom Constanze Weber.

GEBURTSTAGE

1957 - Peter Frey (65), deutscher Journalist, Chefredakteur des ZDF seit 2010

1942 - Gunter Thielen (80), deutscher Medienmanager, Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann AG 2002-2007

1932 - Guillermo Mordillo, argentinischer Zeichner und Cartoonist («Mordillo Lovestory», «Das Giraffenbuch»), gest. 2019

1912 - Raoul Wallenberg, schwedischer Diplomat, Retter zehntausender ungarischer Juden vor dem Holocaust, starb wahrscheinlich 1947 in einem Moskauer Gefängnis

1897 - Adolf Heusinger, deutscher General, Generalinspekteur der Bundeswehr 1957-1961, Vorsitzender des Militärausschusses der Nato 1961-1964, gest. 1982

TODESTAGE

2017 - Waldemar Schreckenberger, deutscher Jurist, Staatssekretär im Kanzleramt 1982-1989, geb. 1929

1977 - Ernst Bloch, deutscher Philosoph (Hauptwerk «Das Prinzip Hoffnung»), geb. 1885