Berlin

Kalenderblatt 2019: 9. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. Dezember 2019:
Artikel drucken Artikel einbetten
Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: Matthias Balk/dpa

50. Kalenderwoche, 343. Tag des Jahres

Noch 22 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Eucharius, Petrus

HISTORISCHE DATEN

2014 - Nach heftigen Kontroversen wird in den USA der bis dahin umfassendste Bericht über umstrittene CIA-Verhörmethoden veröffentlicht.

2009 - Volkswagen beteiligt sich mit 19,9 Prozent an Suzuki und zahlt dafür 1,7 Milliarden Euro. Im Gegenzug will Japans viertgrößter Autobauer rund 770 Mio Euro in VW-Aktien investieren.

2004 - Forscher der Universität Münster haben eine neue Säugetierart entdeckt. Das «Münstersche Meerschweinchen» ist 22 Zentimeter groß und in Bolivien beheimatet.

1999 - Das ZDF beginnt mit der Ausstrahlung des bis dahin einzigen Theaterkanals in Deutschland. 2011 wird er vom Spartenkanal ZDFkultur abgelöst.

1994 - Die schwedische Schriftstellerin Astrid Lindgren erhält den Alternativen Nobelpreis wegen ihres Einsatzes für die Rechte von Kindern und den Tierschutz.

1989 - Auf einem zweitägigen Parteitag bricht die SED mit ihrer stalinistischen Vergangenheit und wählt Gregor Gysi zu ihrem neuen Vorsitzenden.

1959 - Auf der BMW-Hauptversammlung verhindern Kleinaktionäre die Übernahme des angeschlagenen Autokonzerns durch Daimler-Benz. Später steigt der Batteriefabrikant Herbert Quandt als Sanierer ein.

1954 - In Köln wird die 567 Meter lange Rodenkirchener Hängebrücke über den Rhein für den Verkehr freigegeben.

1824 - Die Truppen Simón Bolívars unter General de Sucre besiegen bei Ayacucho (Peru) das Heer des spanischen Vizekönigs. Dieser Sieg beendet die spanische Herrschaft in Südamerika.

GEBURTSTAGE

1964 - Hape Kerkeling (55), deutscher Komiker («Horst Schlämmer»), Entertainer und Autor («Ich bin dann mal weg»)

1954 - Jean-Claude Juncker (65), luxemburgischer Politiker, Präsident der EU-Kommission 2014-2019, luxemburgischer Ministerpräsident 1995-2013

1939 - Horst Schättle (80), deutscher Journalist und Medienmanager, Intendant des SFB 1998-2003

1934 - Judi Dench (85), britische Schauspielerin (Oscar als beste Nebendarstellerin in «Shakespeare in Love» 1999)

1919 - Marianne Fürstin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn (100), Fotografin

TODESTAGE

2014 - Karl Otto Pöhl, deutscher Bankier, Präsident der Deutschen Bundesbank 1980-1991, geb. 1929

1994 - Max Bill, Schweizer Architekt, Künstler und Designer («Ulmer Hocker»), Praemium Imperiale für Bildhauerei 1993, geb. 1908

Verwandte Artikel