Berlin

Kalenderblatt 2019: 6. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Mai 2019:
Artikel drucken Artikel einbetten
Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

19. Kalenderwoche, 126. Tag des Jahres

Noch 239 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Antonia, Britto, Domitian, Gundula

HISTORISCHE DATEN

2017 - Die islamistische Terrormiliz Boko Haram lässt 82 von 276 Schulmädchen frei, die 2014 im Norden Nigerias entführt wurden. Im Gegenzug entlässt die Regierung einige Rebellen aus der Haft.

2014 - Erstmals gibt es für Abiturienten in sechs Bundesländern annähernd identische Klausuraufgaben im Fach Deutsch.

2004 - Der Bundestag verabschiedet einstimmig ein Gesetz, das den «Arzt im Praktikum» (AiP), eine 18-monatige Station in der Mediziner-Ausbildung, abschafft.

1999 - In Hamburg geben sich die ersten Homosexuellen in Deutschland das Ja-Wort auf dem Standesamt. Aus der sogenannten «Hamburger Ehe» ergeben sich weder Rechte noch Pflichten.

1994 - Der französische Staatspräsident François Mitterrand und die britische Königin Elizabeth II. eröffnen offiziell den Eurotunnel unter dem Ärmelkanal.

1974 - Bundeskanzler Willy Brandt (SPD) erklärt nach der Enttarnung seines Referenten Günter Guillaume als DDR-Spion den Rücktritt.

1937 - Das deutsche Luftschiff «Hindenburg» explodiert im Landeanflug über Lakehurst im US-Bundesstaat New Jersey. 36 Menschen sterben.

1889 - Die Pariser Weltausstellung wird eröffnet. Das Wahrzeichen der Ausstellung wird der neu erbaute Eiffelturm.

1849 - Der katholische Priester Adolph Kolping gründet den «Kölner Gesellenverein». Aus diesem Verein für junge wandernde Handwerker geht später das Kolpingwerk hervor.

GEBURTSTAGE

1961 - George Clooney (58), amerikanischer Schauspieler (Oscar als bester Nebendarsteller in «Syriana»), Regisseur und Produzent (Oscar für den besten Film («Argo»)

1953 - Tony Blair (66), britischer Politiker, Vorsitzender der Labour Party 1994-2007, Premierminister 1997-2007

1934 - Hans Junkermann (85), deutscher Radrennfahrer, zweimaliger Gewinner der Tour de Suisse und zusammen mit Rudi Altig Sieger bei neun Sechstagerennen

1929 - Hans Beck, deutscher Spielzeugentwickler, Erfinder der Playmobil-Figuren, gest. 2009

1856 - Sigmund Freud, österreichischer Neurologe und Psychologe, Begründer der Psychoanalyse, gest. 1939

TODESTAGE

2014 - Cornelius Gurlitt, deutscher Kunstsammler, Sohn des NS-Kunsthändlers Hildebrandt Gurlitt, verwahrte mehr als 1200 Werke aus dem Nachlass seines Vaters in seiner Münchner Wohnung, geb. 1932

1859 - Alexander von Humboldt, deutscher Geograf und Naturforscher, jüngerer Bruder von Wilhelm von Humboldt, geb. 1769

Verwandte Artikel