Berlin

Kalenderblatt 2019: 5. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 05. Oktober 2019:
Artikel drucken Artikel einbetten
Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

40. Kalenderwoche, 278. Tag des Jahres

Noch 87 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Attila, Meinolf

HISTORISCHE DATEN

2018 - Der Friedensnobelpreis geht an den kongolesischen Arzt Denis Mukwege und die jesidisch-irakische Menschenrechtlerin Nadia Murad. Beide setzen sich für Opfer von Vergewaltigungen in Kriegsgebieten ein.

2009 - Der Weg zur vollständigen Verstaatlichung der Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) ist frei. Mit der eigenen Stimmenmehrheit beschließt der Bund auf einer außerordentlichen Hauptversammlung die Abfindung der letzten freien Aktionäre und damit die erste Zwangsverstaatlichung einer Bank in Deutschland seit dem Zweiten Weltkrieg. Am 13. Oktober ist die Verstaatlichung abgeschlossen.

2004 - Der Vatikan entzieht dem kirchenkritischen Regensburger Theologieprofessor und Liturgiewissenschaftler August Jilek die Lehrbefugnis.

1994 - In der Schweiz und in Kanada werden insgesamt 53 Mitglieder der Sonnentempler-Sekte tot aufgefunden. Die verkohlten Leichen weisen Einschüsse und Spuren von Injektionen auf. Es handelt sich um 38 Morde und 15 Suizide.

1989 - In der Bundesrepublik findet der erste «Lange Donnerstag» des Einzelhandels statt. Eine Reihe von Geschäften bleibt bis 20.30 Uhr geöffnet.

1969 - Der britische Fernsehsender BBC strahlt die erste Episode der Comedysendung «Monty Python's Flying Circus» aus.

1936 - Als erste Etappe des Rügendamms, der eine feste Verbindung zwischen der Insel Rügen und dem Festland bildet, wird die Eisenbahnbrücke eingeweiht. Die Straßenbrücke kann ab dem Frühjahr 1937 benutzt werden.

1908 - Österreich-Ungarn annektiert die seit 1878 besetzten, ehemals zum Osmanischen Reich gehörenden Balkanländer Bosnien und Herzegowina.

1789 - Mehrere tausend Frauen ziehen aus Paris nach Versailles und verlangen von König Ludwig XVI. eine bessere Lebensmittelversorgung. Der König wird zum Umzug ins revolutionäre Paris gezwungen.

GEBURTSTAGE

1975 - Kate Winslet (44), britische Schauspielerin («Titanic»)

1951 - Bob Geldof (68), irischer Sänger, Mitbegründer der Rock-Gruppe The Boomtown Rats

1949 - Peter Ackroyd (70), britischer Schriftsteller («Das Haus des Magiers»)

1944 - Michael Ande (75), deutscher Schauspieler (Kommissar Gerd Heymann in der ZDF-Krimiserie «Der Alte»)

1939 - A. R. Penck, deutscher Maler, Grafiker und Bildhauer, Neo-Expressionist, 1980 aus der DDR ausgebürgert, gest. 2017

TODESTAGE

2018 - Karl Mildenberger, deutscher Boxer, Europameister im Schwergewicht 1964-1968, Kampf um die Weltmeisterschaft gegen Titelverteidiger Muhammad Ali 1966, geb. 1937

2009 - Heidi Oetinger, deutsche Verlegerin, Verlag Friedrich Oetinger («Pippi Langstrumpf», «Sams»), geb. 1908

Verwandte Artikel