Berlin

Kalenderblatt 2019: 5. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. November 2019:
Artikel drucken Artikel einbetten
Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: Matthias Balk/dpa

45. Kalenderwoche, 309. Tag des Jahres

Noch 56 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Berthild, Emmerich

HISTORISCHE DATEN

2018 - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) versetzt Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen in den einstweiligen Ruhestand. Dieser hatte von teilweise «linksradikalen Kräften» in der SPD gesprochen.

2017 - Carles Puigdemont, der von Spanien mit Haftbefehl wegen Rebellion gesuchte Ex-Regierungschef von Katalonien, stellt sich den Behörden in Belgien. Dorthin hatte er sich am 28. Oktober abgesetzt.

2009 - Das Hamburger Versandhaus Otto erwirbt die Rechte an der Marke «Quelle». Zudem übernimmt Otto vollständig das Russland-Geschäft des insolventen Konkurrenten.

2006 - Ein Sondertribunal verurteilt den irakischen Ex-Präsidenten Saddam Hussein wegen «Verbrechen gegen die Menschlichkeit» zum Tode.

2004 - Der 3. Oktober bleibt gesetzlicher Feiertag. Die Bundesregierung nimmt ihre Pläne zurück, den Einheitsfeiertag zur Ankurbelung des Wirtschaftswachstums auf einen Sonntag zu legen.

1994 - Der 45 Jahre alte Amerikaner George Foreman schreibt Box-Geschichte. Mit einem K.o.-Sieg über Titelverteidiger Michael Moorer wird er neuer Schwergewichts-Weltmeister und bis dahin ältester Champion aller Zeiten.

1968 - Der Republikaner Richard Nixon wird zum 37. Präsidenten der USA gewählt.

1949 - Die SED-Führung beschließt, dass «Auferstanden aus Ruinen» die Nationalhymne der DDR werden soll. Die Melodie stammt von Hanns Eisler, den Text verfasste Johannes R. Becher.

1414 - Am Bodensee eröffnen die versammelten Kirchenväter das Konstanzer Konzil. Damit soll das abendländische Kirchenschisma mit zwei Päpsten in Rom und Avignon beendet werden.

GEBURTSTAGE

1979 - Patrick Owomoyela (40), deutscher Fußballspieler (Werder Bremen 2005-2008, Borussia Dortmund 2008-2013)

1959 - Bryan Adams (60), kanadischer Rocksänger («Summer of '69»)

1949 - Ulla Unseld-Berkéwicz (70), deutsche Schriftstellerin («Engel sind schwarz und weiß») und Verlegerin (Suhrkamp-Verlag)

1919 - Eleonore Zetzsche, deutsche Schauspielerin, als Brecht-Schauspielerin bekannt geworden, gest. 2006

1494 - Hans Sachs, deutscher Dichter und Meistersinger («Die Wittenbergisch Nachtigall»), gest. 1576

TODESTAGE

1989 - Vladimir Horowitz, amerikanischer Pianist, geb. 1903 in der damals russischen Ukraine

1977 - René Goscinny, französischer Comic-Autor, Erfinder und Texter der «Asterix»-Comics, geb. 1926

Verwandte Artikel