Berlin

Kalenderblatt 2019: 27. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. Juni 2019:
Artikel drucken Artikel einbetten
Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

26. Kalenderwoche, 178. Tag des Jahres Noch 187 Tage bis zum Jahresende Sternzeichen: Krebs Namenstag: Cyrill, Heimo, Hemma

HISTORISCHE DATEN

2018 - Die deutsche Nationalmannschaft scheidet erstmals nach der Gruppenphase bei einer Fußball-Weltmeisterschaft aus. Mit dem 0:2 gegen Südkorea im russischen Kasan verpasst die DFB-Elf den Einzug ins Achtelfinale.

2014 - Der EU-Gipfel benennt den ehemaligen luxemburgischen Ministerpräsidenten Jean-Claude Juncker als neuen Präsidenten der EU-Kommission.

2009 - Das Klimahaus Bremerhaven öffnet für das Publikum. Die interaktive Wissenschaftsschau «Klimahaus Bremerhaven 8° Ost» zeigt verschiedene Klimazonen und macht dabei auf die teils verheerenden Auswirkungen der Erderwärmung entlang des 8. Längengrades aufmerksam.

1979 - Der US-Boxer Muhammad Ali erklärt seinen Rücktritt vom Profisport und gibt seinen WBA-Titel zurück.

1954 - Im sowjetischen Obninsk südlich von Moskau geht das erste Atomkraftwerk der Welt in Betrieb.

1946 - Im Mittelmeer sinkt das spanische U-Boot «C-4» vor der Nordküste Mallorcas nach der Kollision mit dem Zerstörer «Lepanto». Mehr als 40 Menschen sterben.

1941 - Ungarn erklärt im Zweiten Weltkrieg als Verbündeter Deutschlands der Sowjetunion den Krieg.

1854 - Abraham Gesner, Arzt und Geologe, erhält drei US-Patente für seine Erfindung, die er Kerosin nennt. Er hatte entdeckt, wie man aus Kohle Petroleum gewinnen kann.

1519 - In der «Leipziger Disputation» treten Martin Luther, Philipp Melanchthon und Andreas Karlstadt dem katholischen Theologen Johannes Eck gegenüber und bezweifeln die alleinige Lehrautorität des Papstes (bis 3. Juli 1519).

GEBURTSTAGE

1985 - Nico Rosberg (34), ehemaliger deutscher Autorennfahrer, Formel-1-Weltmeister 2016, gibt 2016 Ende seiner Karriere in der Formel 1 bekannt

1978 - Marc Terenzi (41), amerikanischer Popsänger («Just One Last Dance», «Love To Be Loved By You»)

1975 - Tobey Maguire (44), amerikanischer Schauspieler («Spider- Man»)

1949 - Bernd Leifeld (70), deutscher Regisseur und Dramaturg, Geschäftsführer der Documenta 1996-2014

1944 - Christina von Braun (75), deutsche Kulturwissenschaftlerin («Blutsbande. Verwandtschaft als Kulturgeschichte») und Filmemacherin («Schönheit - verzweifelt gesucht. Zur Geschichte der Schönheit»)

TODESTAGE

2016 - Bud Spencer, italienischer Schauspieler («Vier Fäuste für ein Halleluja»), geb. 1929

2008 - Lenka Reinerova, tschechisch- und deutschsprachige Schriftstellerin («Mandelduft»), geb. 1916

Verwandte Artikel