Berlin

Kalenderblatt 2019: 22. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Juni 2019:
Artikel drucken Artikel einbetten
Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

25. Kalenderwoche, 173. Tag des Jahres

Noch 192 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Albin, Eberhard, John, Sighild, Thomas

HISTORISCHE DATEN

2018 - Als Reaktion auf US-Importzölle auf Stahl- und Aluminiumprodukte treten EU-Zölle von 25 Prozent auf US-Produkte wie Whiskey, Motorräder und Jeans in Kraft.

2017 - Der Bericht des zweiten Bundestagsausschusses zur Untersuchung der Mordserie der rechtsextremen Terrorgruppe NSU kritisiert weitreichende Mängel bei der Aufklärung.

2009 - Der französische Präsident Nicolas Sarkozy hält in Versailles eine Grundsatzrede vor Abgeordneten und Senatoren. Es ist die erste Rede eines französischen Präsidenten vor beiden Kammern des Parlaments, seit 1875 ein entsprechendes Verbot ausgesprochen wurde.

1994 - Russland unterzeichnet als 21. Land die Nato-Initiative «Partnerschaft für den Frieden».

1974 - In einem Vorrundenspiel der Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland besiegt die DDR den späteren Weltmeister Bundesrepublik in Hamburg mit 1:0. Torschütze ist Jürgen Sparwasser.

1941 - Unter dem Decknamen «Unternehmen Barbarossa» beginnt im Zweiten Weltkrieg der deutsche Überfall auf die Sowjetunion.

1933 - Der nationalsozialistische Reichsinnenminister Wilhelm Frick verbietet jegliche Tätigkeit der SPD im Deutschen Reich.

1906 - Haakon VII. (1872-1957), Prinz von Dänemark, wird in Trondheim zum König von Norwegen gekrönt.

1527 - Prinz Fatahillah erobert die Hafenstadt Sunda Kelapa und gibt ihr den Namen Jayakarta («glorreicher Sieg»). Dies gilt als Gründungsdatum von Jakarta, der Hauptstadt Indonesiens.

GEBURTSTAGE

1964 - Dan Brown (55), amerikanischer Bestseller-Autor («Das verlorene Symbol», «Illuminati», «Sakrileg»)

1954 - Wolfgang Becker (65), deutscher Filmregisseur («Good Bye, Lenin!»)

1949 - Peter Gauweiler (70), deutscher Politiker (CSU), bayerischer Staatsminister 1990-1994 für Landesentwicklung und Umweltfragen

1949 - Meryl Streep (70), amerikanische Schauspielerin («Kramer gegen Kramer», «Sophies Entscheidung», «Die Eiserne Lady»)

1944 - Helmut Dietl, deutscher Regisseur («Rossini», «Schtonk!»), gest. 2015

TODESTAGE

2017 - Gunter Gabriel, deutscher Schlagersänger («Hey Boss, ich brauch mehr Geld»), geb. 1942

1969 - Judy Garland, amerikanische Schauspielerin («Der Zauberer von Oz», «Ein neuer Stern am Himmel») und Sängerin, geb. 1922

Verwandte Artikel