Berlin

Kalenderblatt 2019: 22. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. April 2019:
Artikel drucken Artikel einbetten
Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

17. Kalenderwoche

112. Tag des Jahres

Noch 253 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Kai

HISTORISCHE DATEN

2018 - Andrea Nahles wird in Wiesbaden als erste Frau an die Spitze der SPD gewählt.

2016 - In New York unterzeichnen 175 Länder den Pariser Klimavertrag vom Dezember 2015. Durch geringere Treibhausemissionen soll die Erderwärmung auf unter zwei Grad im Vergleich zur vorindustriellen Zeit begrenzt werden.

2009 - Die lange verfeindeten Nachbarstaaten Türkei und Armenien einigen sich nach monatelangen Verhandlungen auf einen Fahrplan zur Normalisierung ihrer Beziehungen.

2004 - Der Luxusliner «Queen Mary 2» läuft nach seiner Jungfernfahrt in New York ein.

2003 - Erstmals seit 25 Jahren versammeln sich in der irakischen Stadt Kerbela wieder Hunderttausende Schiiten zu einer ihrer wichtigsten religiösen Zeremonien. Unter Machthaber Saddam Hussein war dies streng verboten.

1994 - In Berlin wird der unter dem Namen «Dagobert» bekannt gewordene Kaufhaus-Erpresser in einer Telefonzelle verhaftet.

1983 - Das Magazin «Stern» erklärt, Tagebücher Adolf Hitlers zu besitzen. Am 25. April präsentiert der «Stern» auf einer Pressekonferenz die angeblichen Tagebücher. Diese werden später als Fälschungen entlarvt.

1964 - In New York wird die 32. Weltausstellung eröffnet. Das Wahrzeichen der Industriemesse ist der 42 Meter hohe Stahlglobus «Unisphere».

1899 - Während einer Hundeausstellung in Karlsruhe wird mit dem Rüden «Horand von Grafrath» der erste Deutsche Schäferhund präsentiert.

GEBURTSTAGE

1969 - Ina Rudolph (50), deutsche Schauspielerin (TV-Serie «In aller Freundschaft»)

1944 - Steve Fossett, amerikanischer Ballonfahrer und Abenteurer, 2007 bei einem Soloflug in Nevada verunglückt

1939 - Issey Miyake (80), japanischer Modeschöpfer, Spezialist für die Entwicklung neuer Stoffe und Techniken, Kyoto-Preis 2006, Praemium Imperiale 2005

1939 - Theo Waigel (80), deutscher Politiker (CSU), Bundesfinanzminister 1989-1998, Ehrenvorsitzender der CSU

1957 - Donald Tusk (62), polnischer Politiker, Ministerpräsident 2007-2014, Präsident des Europäischen Rates seit 2014

TODESTAGE

2009 - Ken Annakin, britischer Regisseur («Die letzte Schlacht», «Der längste Tag»), geb. 1914

1994 - Richard Nixon, amerikanischer Politiker, 37. Präsident der USA 1969-1974, geb. 1913

Verwandte Artikel