Berlin

Kalenderblatt 2019: 20. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Dezember 2019:
Artikel drucken Artikel einbetten
Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: Matthias Balk/dpa

51. Kalenderwoche, 354. Tag des Jahres

Noch 11 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Holger

HISTORISCHE DATEN

2018 - Nach mehr als sechs Monaten an Bord der Internationalen Raumstation ISS landet der deutsche Astronaut Alexander Gerst in der Steppe von Kasachstan. Anfang Oktober hatte er das ISS-Kommando übernommen. Gerst war bereits 2014 im All.

2017 - Ehescheidungen nach muslimischem Scharia-Recht müssen in Deutschland nicht anerkannt werden, entscheidet der Europäische Gerichtshof in Luxemburg. Das Urteil betrifft ein in Deutschland lebendes Paar aus Syrien.

2014 - Mitten im Weihnachtstrubel überfallen mehrere Maskierte das Luxuskaufhaus KaDeWe in Berlin und rauben Uhren und Schmuck im Wert von mehr als 800.000 Euro.

1994 - Der gebürtige Tscheche und Wahl-Amerikaner Ivan Lendl beendet aus gesundheitlichen Gründen nach 16 Jahren seine Karriere als Tennisspieler.

1989 - In Panama marschieren Truppen der USA ein. Die USA wollen Militärmachthaber Manuel Noriega stürzen, dem Washington Drogengeschäfte vorwirft. Noriega ergibt sich am 3.1.1990.

1924 - Adolf Hitler wird vorzeitig aus der Festungshaft in Landsberg am Lech entlassen.

1917 - Die sowjetische Geheimpolizei «Tscheka» wird gegründet. Sie soll der Bekämpfung von «Konterrevolutionären» und «Saboteuren» dienen.

1910 - Dem neuseeländischen Physiker Ernest Rutherford gelingt der erste experimentelle Nachweis des Atomkerns.

1812 - Die erste Ausgabe der «Kinder- und Hausmärchen» der Gebrüder Grimm erscheint.

GEBURTSTAGE

1983 - Jonah Hill (36), amerikanischer Schauspieler («Die Kunst zu gewinnen - Moneyball»)

1972 - Joey Kelly (47), irischer Musiker (The Kelly Family) und Extremsportler

1957 - Piet Klocke (62), deutscher Komiker, Mit der Figur des «Professor Schmitt-Hindemith» wird er durch TV-Comedy-Shows wie «7 Tage, 7 Köpfe» (RTL) bekannt

1946 - Uri Geller (73), israelischer Unterhaltungskünstler, der seine umstrittenen Vorführungen (Löffelbiegen) mit außergewöhnlichen psychischen Kräften erklärt

1924 - Friederike Mayröcker (95), österreichische Schriftstellerin («Das besessene Alter», Gedichtband «Scardanelli»)

TODESTAGE

2016 - Michèle Morgan, französische Schauspielerin («Hafen im Nebel», «Angélique»-Filme), geb. 1920

2009 - Brittany Murphy, amerikanische Schauspielerin («Sin City», «Clueless», «Durchgeknallt»), geb. 1977

Verwandte Artikel