Berlin

Kalenderblatt 2019: 18. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18 Januar 2019:
Artikel drucken Artikel einbetten
Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

3. Kalenderwoche, 18. Tag des Jahres

Noch 347 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Priska, Wolfrid

HISTORISCHE DATEN

2018 - Das Orkantief «Friederike» zieht über Mitteleuropa. Allein in Deutschland gibt es mindestens acht Tote und Schäden von etwa einer Milliarde Euro. Der Fernverkehr der Deutschen Bahn wird bundesweit lahmgelegt.

2017 - Eine durch ein Erdbeben ausgelöste Lawine verschüttet ein Hotel im italienischen Abruzzen-Ort Farindola. 29 Menschen finden den Tod.

2014 - Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) wird wiedergewählt. Er führt die erste schwarz-grüne Koalition in einem Flächenland.

1993 - Das Nachrichtenmagazin «Focus» aus dem Burda-Verlag erscheint erstmals.

1974 - Der Bundestag verabschiedet mit den Stimmen aller Parteien das Bundesimmissionsschutzgesetz, um die steigende Luftverschmutzung zu bekämpfen.

1969 - Die von Dieter Thomas Heck moderierte «ZDF-Hitparade» wird zum ersten Mal ausgestrahlt.

1940 - In Deutschland beginnt mit ersten Vergasungen in Grafeneck der industriell organisierte Massenmord an behinderten Menschen und chronisch Kranken.

1919 - Im Spiegelsaal des Schlosses zu Versailles beginnt die Friedenskonferenz der 27 Siegermächte des Ersten Weltkriegs.

1709 - Preußens König Friedrich I. vereinigt durch einen Erlass mit Wirkung zum 1. Januar 1710 die fünf Residenzstädte Berlin, Cölln, Friedrichswerder, Dorotheenstadt und Friedrichstadt zur «Königlichen Haupt- und Residenzstadt Berlin».

GEBURTSTAGE

1979 - Paulo Ferreira (40), portugiesischer Fußballspieler, FC Chelsea 2004-2013

1949 - Philippe Starck (70), französischer Designer und Innenarchitekt

1944 - Alexander Van der Bellen (75), österreichischer Politiker, Bundespräsident seit 2016

1919 - Toni Turek, deutscher Fußballspieler, Fußball-Weltmeister von 1954, gest. 1984

1904 - Cary Grant, britisch-amerikanischer Schauspieler («Der unsichtbare Dritte»), gest. 1986

TODESTAGE

1999 - Günter Strack, deutscher Schauspieler (Fernsehserie «Ein Fall für Zwei»), geb. 1929

1989 - Bruce Chatwin, britischer Schriftsteller («In Patagonien»), geb. 1940

Verwandte Artikel