Berlin

Kalenderblatt 2018: 29. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. Dezember 2018:
Artikel drucken Artikel einbetten
Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

52. Kalenderwoche

363. Tag des Jahres

Noch 2 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Thomas

HISTORISCHE DATEN

2008 - Die Awami-Liga der früheren Ministerpräsidentin Sheikh Hasina Wajed siegt bei der Parlamentswahl in Pakistan klar.

2003 - In Shanghai (China) nimmt die deutsche Magnetschwebebahn Transrapid auf der Strecke zum internationalen Flughafen Pudong ihren regulären Betrieb auf.

1993 - Die Bundesregierung verweigert dem rechtsradikalen russischen Politiker Wladimir Schirinowski die Einreise nach Deutschland. Die Bundesrepublik sei nicht an Auftritten Schirinowskis interessiert, heißt es.

1988 - Die Umweltorganisation «Robin Wood» beendet eine Protestaktion im Grenzbereich auf DDR-Gebiet gegen die Luftverschmutzung in Ost und West.

1983 - Prinzessin Caroline von Monaco heiratet den italienischen Unternehmer Stefano Casiraghi.

1958 - Die Europäische Zahlungsunion wird aufgelöst. Damit werden die D-Mark und zwölf weitere europäische Währungen frei konvertierbar.

1940 - Nach einem zweistündigen deutschen Bombenangriff wüten mehr als 1400 Brände im Zentrum Londons. 163 Menschen sterben in dem Feuersturm. Es ist einer der schwersten Angriffe der deutschen Luftwaffe auf Großbritannien im Zweiten Weltkrieg.

1934 - In Madrid wird das Stück «Yerma» des spanischen Lyrikers und Dramatikers Federico Garcia Lorca uraufgeführt.

1845 - Texas tritt als 28. Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika bei.

GEBURTSTAGE

1953 - Thomas Bach (65), deutscher Sportfunktionär, Präsident des IOC seit 2013

1953 - Matthias Platzeck (65), deutscher Politiker (SPD), Brandenburgischer Ministerpräsident 2002-2013, SPD-Vorsitzender 2005-2006

1940 - Brigitte Kronauer (78), deutsche Schriftstellerin («Errötende Mörder», «Teufelsbrück»)

1938 - Jon Voight (80), amerikanischer Schauspieler («Coming Home», «Die Akte Odessa»)

1908 - Helmut Gollwitzer, deutscher evangelischer Theologe und Schriftsteller («Israel - und wir»), gest. 1993

TODESTAGE

1986 - Andrej Tarkowski, sowjetischer Filmregisseur («Stalker», «Solaris», «Iwans Kindheit»), geb. 1932

1973 - Willy Birgel, deutscher Schauspieler («Reitet für Deutschland», «Schonzeit für Füchse»), geb. 1891

Verwandte Artikel