9. Kalenderwoche

60. Tag des Jahres

Noch 306 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Oswald

HISTORISCHE DATEN

2008 - Milo Djukanovic ist zum dritten Mal Ministerpräsident von Montenegro.

2004 - Bei der 76. Oscar-Verleihung gewinnt der letzte Teil der «Herr der Ringe»-Trilogie, «Die Rückkehr des Königs» elf der Trophäen, darunter die Auszeichnungen für den besten Film und die beste Regie.

2000 - In einer Grundschule in der amerikanischen Kleinstadt Mount Morris (Michigan) erschießt ein sechsjähriger Junge mitten im Unterricht eine gleichaltrige Klassenkameradin.

1996 - Der deutsche Astronaut Thomas Reiter kehrt nach 180 Tagen an Bord der russischen Raumstation «Mir» zur Erde zurück.

1968 - Die USA beenden Patrouillenflüge ihrer Bomber mit Atomwaffen an Bord.

1960 - Der erste «Playboy-Club» wird in Chicago eröffnet.

1940 - Als erste Afroamerikanerin erhält Hattie McDaniel einen Oscar. Für ihre Rolle der «Mammy» in «Vom Winde verweht» wird sie als beste Nebendarstellerin ausgezeichnet.

1920 - Die tschechoslowakische provisorische Nationalversammlung stimmt einer demokratischen Verfassung zu.

1872 - Die Londoner Firma «Army and Navy» gibt den ersten Versandhauskatalog der Welt heraus.

AUCH DAS NOCH

1996 - dpa meldet: Auf dem Leipziger Messegelände am Völkerschlachtdenkmal steigt eine Party für «Schaltjahropfer». Unter den Teilnehmern, die nur alle vier Jahre an ihrem eigentlichen Ehrentag feiern können, wird der Älteste heute 84 Jahre und die Jüngsten 8 Jahre alt.

GEBURTSTAGE

1988 - Lena Gercke (24), deutsches Model («Germany's next Topmodel»)

1972 - Antonio Sabato Jr. (40), amerikanischer Schauspieler («Melrose Place»)

1968 - Dana Schweiger (44), Ehefrau des Schauspielers Til Schweiger

1948 - Martin Suter (64), Schweizer Schriftsteller («Der Teufel von Mailand»)

1792 - Gioacchino Rossini, italienischer Komponist («Der Barbier von Sevilla»), gest. 1868

TODESTAGE

2004 - Otto Steidle, deutscher Architekt, Verlagshaus für Gruner und Jahr in Hamburg, geb. 1943

1976 - Paul Schallück, deutscher Schriftsteller («Engelbert Reineke»), geb. 1922