Am besten ist es, einfach die blühenden Stangen herauszubrechen und auf den Kompost werfen. Normal geht die Ernte bis Johanni. Mit zunehmendem Sommer nimmt aber die Oxalsäure immer mehr zu.