In Wiesbaden werden zum 118. Internistenkongress vom 14. bis 17. April mehr als 8000 Mediziner und Experten erwartet. Das Leitthema heißt «Krankheit, Gene und Umwelt».

Es sei wichtig, zu verstehen, warum zum Beispiel bei eineiigen Zwillingen mit den gleichen Genen einer erkranke und der andere nicht, sagte Mössner. Daraus könnten Rückschlüsse gezogen werden, welche Umweltfaktoren den Ausbruch von Krankheiten begünstigen. «Bisher können wir nur Allgemeines empfehlen, wie viel Bewegung und eine gesunde Ernährung.»