«Curiosity» hatte am 6. August 2012 auf dem Planeten aufgesetzt. Bei einem Ziel, der Suche nach möglichen Spuren früheren Lebens, war der Rover bereits erfolgreich: In einer kleinen Schaufel Gesteinsstaub wies er Schwefel, Stickstoff, Phosphor und Kohlenstoff nach - alles Stoffe, die bei der Entstehung von Leben eine wichtige Rolle spielen. Das lässt nach Angaben der Nasa den Schluss zu, dass mikrobielles Leben auf dem Mars existiert haben könnte.