Demnach ist es über dem Landschaftsschutzgebiet im Drei-Länder-Eck Hessen, Bayern und Thüringen nachts dunkler als anderswo, weil es weniger Lichtquellen gibt. So lasse sich auch der Sternenhimmel ungestörter beobachten. Vollständig anerkannt als Sternenpark in Deutschland war bisher nur der Naturpark Westhavelland. Daneben gilt auch der Nationalpark Eifel als Sternenpark, er ist aber nur vorläufig anerkannt, weil nicht alle Bedingungen erfüllt sind.