Zwei Skitourengeher sind in Österreich unter einer Lawine gestorben. Die beiden Österreicher im Alter von 38 und 37 Jahren hatten in Sellrain in Tirol zunächst ein 30 Meter breites und rund 150 Meter langes Schneebrett ausgelöst und waren von diesem komplett verschüttet worden.

Bei der Suchaktion entdeckten die Einsatzkräfte zunächst die roten Airbags eines Airbagrucksacks, wie die Polizei mitteilte. Für die Skifahrer kam jedoch jede Hilfe zu spät.

© dpa-infocom, dpa:210201-99-251009/3