An Bord der Maschine des privaten Tessiner Unternehmens Heli-TV waren der Pilot und drei Passagiere. Zur Absturzursache konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.