«Das Ziel ist, Menschen als Nikolaus fitzumachen», sagte Koordinator Stefan Lesting am Samstag in Köln. «Der Nikolaus ist Vorbild. Er steht fürs Schenken.»

Das vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Erzbistum Köln entwickelte Konzept erfreut sich demnach mittlerweile bundesweiten Interesses.

Der Heilige sei auch Brückenbauer zu vielen Flüchtlingen, da der historische Bischof Nikolaus in Myra in der heutigen Türkei gewirkt habe. Vielen muslimischen Kindern seien die Nikolaus-Legenden deshalb besser vertraut als den christlichen, sagte Lesting.