Das erklärte der Chef der paraguayischen Drogenbehörde Senad, Luis Rojas. Bei den Durchsuchungen der Landgüter in den Departements Presidente Hayes und Concepción wurden mehrere Menschen festgenommne und auch Waffen beschlagnahmt, wie die Zeitung «ABC Color» in ihrer Online-Ausgabe berichtete.

Der Marktwert der Drogen wurde von den Behörden auf 100 Millionen Dollar (75 Millionen Euro) geschätzt.