Nach fünf Minuten Fahrt in falscher Richtung stieß er mit einem 57-jährigen Autofahrer zusammen. Dieser erlitt einen Schock und leichte Verletzungen. Der Falschfahrer starb noch an der Unfallstelle.