Auch einer der Retter zog sich Brandwunden zu und kam ins Krankenhaus. Die Hintergründe blieben zunächst unklar. Hunderte wurden Zeugen des Vorfalls. Politische Parolen habe der Mann nicht gerufen, sagte ein Polizeisprecher.