Auf Sri Lanka ist ein 310 Kilogramm schwerer blauer Saphir gefunden worden.

Der Edelstein habe 1,5 Millionen Karat, teilte die Edelstein- und Schmuckbehörde (National Gem and Jewellery Authority) des Inselstaates am Dienstag mit, die ihn nach eigenen Angaben untersucht und zertifiziert hat. Der Besitzer will den Stein demnach an ein Museum verkaufen, damit er am Stück bleibe.

Der Mann fand den Stein auf einem Privatgrundstück in Ratnapura, rund 100 Kilometer östlich der Hauptstadt Colombo. Er habe ihn «Queen of Asia» genannt. Kaufangebote aus den USA und Dubai gebe es schon.

© dpa-infocom, dpa:211214-99-380704/3