Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch berichtete, war ein Jahr zuvor erst ein gutes Drittel (37 Prozent) mit solchen Geräten ausgerüstet. Etwa 96 Prozent der Haushalte haben mindestens ein TV-Gerät - dieser Anteil ist nach Angaben der Statistiker seit Jahren konstant.