Die einst sehr populären Blackberrys verloren den Anschluss an Konkurrenz-Geräte wie Apples iPhone oder Samsungs Galaxy-Smartphones. Der Blackberry-Anteil am Smartphone-Markt sank zuletzt auf nur noch rund vier Prozent. Mit dem runderneuerten Blackberry 10 will RIM das Steuer herumreißen - ein Unterfangen, das von einigen Marktexperten mit Skepsis betrachtet wird. Die Geräte mit Blackberry 10 sollen Ende Januar offiziell präsentiert werden und im Februar auf den Markt kommen.