Diese Frage stelle sich nicht nur zwischen der dritten Welt und den Industrieländern, sondern auch «mitten in Deutschland», sagte Dobrindt der «Hannoverschen Allgemeinen Zeitung».

In seinem neu zugeschnittenen Ressort ist Dobrindt außerdem für Verkehr zuständig. Auch als Minister gelte für ihn persönlich: «Ich fahre auch mal gerne schnell. Vorausgesetzt die Autobahn ist frei.»