«Der kommerzielle Einsatz von Drohnen ist eine interessante Technologie und wir prüfen dies weiterhin», sagte ein Sprecher dem US-Blog «The Verge». Nach Informationen von «The Verge» experimentierte UPS bereits mit einer Flotte von Mini-Drohnen für den Paket-Transport.

Amazon-Chef Jeff Bezos hatte für Schlagzeilen mit der Ankündigung gesorgt, die Zustellung binnen 30 Minuten per Mini-Drohne in vier bis fünf Jahren als Dienstleistung anbieten zu wollen. Bis dahin müssten aber neben technischen Problemen auch Regulierungshürden ausgeräumt werden.