Eine neue App soll es erleichtern, Mitfahrer für das Bayern-Ticket der Bahn zu finden. Die Fahrkarte gilt für fünf Personen und ist umso günstiger, je mehr Menschen sich zusammenschließen.

In der DB-Mitfahrer-App gibt der Nutzer Start und Ziel ein, daraufhin werden ihm alle bestehenden Reisegruppen für die gewählte Verbindung angezeigt. Er kann aber auch eine eigene Gruppe gründen und Mitfahrer finden, erklärt die Bahn. Es ist auch möglich, mit anderen Nutzern zu chatten und diese zu bewerten.

Offizieller Start für die App ist der 12. Oktober, es gibt sie für Android- und iOS-Geräte.


Bahnfahren soll durch die App attraktiver werden

"Wir wollen das Bahnfahren damit attraktiver machen", sagte ein Sprecher der Bahn. Bislang ist es oft so, dass sich Bahnreisende im Internet eigenständig zu Gruppen zusammenschließen.

Mit der neuen App für das Bayern-Ticket bietet die Bahn nun ein eigenes Portal an. Das Unternehmen plant, für andere Bundesländer und Tarifbereiche entsprechende Angebote zu entwickeln.