Düren
Polizeieinsatz

Nach Motorradunfall: Polizei erteilt Gaffern Platzverweise

Und schon wieder Probleme mit Gaffern. Am Samstag musste die Polizei in Nordrhein-Westfalen zwei Gaffern einen Platzverweis erteilen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Patrick Seeger/dpa
Symbolbild: Patrick Seeger/dpa
Gegen zwei Gaffer hat die Polizei am Rande einer Unfallaufnahme in Düren (Nordrhein-Westfalen) Platzverweise ausgesprochen. Die beiden Schaulustigen hatten die laufende Spurensicherung nach einem Motorradunfall stark behindert, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Bei dem Unfall am Samstag hatte ein 25-jähriger Autofahrer einem 19-jährigen Motorradfahrer die Vorfahrt genommen; die Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 8000 Euro. Der Motorradfahrer wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare