Ludwigsburg (Württemberg)
Hochzeitsaktion

Hochzeitsgesellschaft blockiert Autobahn - um den Stau zu filmen

Eine Hochzeitsgesellschaft hat in Baden-Württemberg ein Verkehrschaos ausgelöst: Mit mindestens vier hochwertigen Autos blockierten die Gäste der Trauung die Autobahn 81 - um den entstehenden Stau zu filmen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine Hochzeitsgesellschaft hat am frühen Samstagsabend  sämtliche Fahrspuren auf der A81 bei Ludwigsburg mit mindestens vier Autos blockiert und so den Verkehr vollständig zum Erliegen gebracht. Symbolbild: Soeren Stache/dpa/tmn/Archiv
Eine Hochzeitsgesellschaft hat am frühen Samstagsabend sämtliche Fahrspuren auf der A81 bei Ludwigsburg mit mindestens vier Autos blockiert und so den Verkehr vollständig zum Erliegen gebracht. Symbolbild: Soeren Stache/dpa/tmn/Archiv

Laut Polizeiangaben hat eine Hochzeitsgesellschaft am Samstag, 30.03.2019, sämtliche Fahrspuren auf der A81 bei Ludwigsburg mit mindestens vier Autos blockiert und so den Verkehr vollständig zum Erliegen gebracht.

Hochzeitsgesellschaft blockiert Autobahn und filmt den Stau

Gegen 18.00 Uhr lehnten sich die Hochzeitsgäste, die mit teuren Autos unterwegs waren, laut Polizeimeldung aus ihren Fahrzeugen "und filmten das Geschehen welches sie selbst verursachten". Offenbar handelte es sich beim Filmen des Staus um eine besondere Hochzeitsaktion.

Die Hochzeitsgesellschaft konnte auf der A8, an der Tank- und Rastanlage Sindelfinger Wald, angehalten und kontrolliert werden. Über das Ergebnis der Kontrolle ist nichts bekannt.

Zeugen, die Hinweise auf Eingriff in das Verkehrsgeschehen geben können oder sogar gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeidirektion Stuttgart-Vaihingen, Telefon: 0711/6869-0, oder beim Polizeipräsidium Ludwigsburg, Telefon: 07141/18-9, zu melden.

In der vergangenen Woche hatten bei Düsseldorf mehrere Autofahrer mit teuren Sportwagen den Verkehr auf der Autobahn 3 blockiert - vermutlich, um auf der Fahrbahn Hochzeitsfotos zu schießen, wie es hieß. Im Südwesten war zuletzt Anfang Februar eine Aktion bekannt geworden, bei der eine Hochzeitsgesellschaft auf der Autobahn 8 bei Esslingen den Verkehr blockierte.