Laden...
Brüssel
Zwischenstand

Live-Blog: CSU stürzt ab, SPD legt deutlich zu

Hochrechnungen sehen die Unionsparteien trotz Verlusten vorne. Während sich die SPD stabilisieren kann, muss die FDP eine weitere Pleite einstecken. Die AfD sorgt für eine Überraschung. Wir berichten in unserem Live-Blog.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Ralf Hirschberger/dpa
Foto: Ralf Hirschberger/dpa
Erstmals haben die Wähler zwei Gesichter vor Augen, wenn sie an die Wahlurnen schreiten, um über die Zusammensetzung des kommenden Europäischen Parlaments zu entscheiden. Das des Spitzenkandidaten der Europäischen Sozialdemokraten, Martin Schulz (Präsident des Europäischen Parlaments/SPD), sowie des EVP-Spitzenkandidaten Jean-Claude Juncker (ehemaliger Regierungschef von Luxemburg).

Ob einer von beiden tatsächlich EU-Kommissionspräsident wird, ist dabei noch nicht einmal wirklich sicher, da die endgültige Entscheidung bei den jeweiligen Regierungschefs liegt. Dennoch blickt Europa dem Ausgang der Wahl mit großer Spannung entgegen - gerade vor dem Hintergrund der Krim-Krise.

inFranken.de berichtet von den aktuellen Entwicklungen und Meinungen sowie den kleinen und großen Geschichten rund um die Wahl:

Verwandte Artikel