Franken
Wochenendtipps

Das Wochenende in Franken: Sambafestival, Sander Weinfest, Kilianifest und Nightmarket

Während das Kiliani Volksfest in Würzburg weiter in vollem Gange ist, stehen in Coburg das 28. Sambafestival in Sand das 30. Altmain-Weinfest auf dem Programm. Nürnberg wartet dagegen mit dem Digital-Festival auf. Das Wochenende vom 12. bis 14. Juli hat in Franken einiges zu bieten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Internationale Sambafest in Coburg geht dieses Wochenende in die 28. Runde. Foto: Sambaco
Das Internationale Sambafest in Coburg geht dieses Wochenende in die 28. Runde. Foto: Sambaco

In Franken gibt es jedes Wochenende viele Veranstaltungen, die zum Verweilen und Amüsieren einladen. Egal ob Feste, Messen, Konzerte oder Kirchweihen - inFranken.de behält den Überblick und gibt Tipps für Ihre Wochenendgestaltung.

Die Wochenendtipps vom 12. bis 14. Juli 2019:

28. Internationales Sambafest in Coburg

 

  • Was: Am Wochenende findet zum 28. Mal das große Coburger Sambafestival statt. Mit mehr als 3000 Darstellern und 200.000 erwarteten Besucher aus aller Welt, ist es das größte Sambafestival außerhalb Brasiliens. Am Freitag um 20.30 Uhr findet die offizielle Eröffnungsshow statt, bei der auch einige Sambastars aus Brasilien auftreten. Nach der Eröffnung wird das gesamte Wochenende durchgefeiert und durchgetanzt. Auf mehreren Bühnen in der Innenstadt Coburgs wird Musik gespielt und fast 100 Samba-Tanzschulen aus ganz Europa führen ihre Tanzschritte auf. Am Sonntag um 14 Uhr wird es noch eine Samba-Umzug durch die gesamte Coburger Innenstadt geben.
  • Wann: ab Freitag, 12 Juli, bis Sonntag, 14. Juli
  • Wo: Coburg
  • Eintritt: zwischen 14 Euro und 28 Euro, Kinder bis einschließlich 12 Jahre haben freien Eintritt

 

Mehr Informationen zum Sambafest in Coburg!

30. Altmain Weinfest in Sand

 

  • Was: Von Freitag bis Montag werden in Sand am Main wieder die Bierbänke und Weinzelte aufgestellt. Das Altmain-Weinfest startet zum 30. Mail und verspricht ein weinseliges Vergnügen zu werden. Schon am Freitagabend werden erste musikalische Showeinlagen geboten, richtig los geht es erst aber am Samstag: Ab 15 Uhr findet die offizielle Eröffnungs statt. Ein Festzug wird durch die Stadt bis hin zum Altmain ziehen, wo dann das erste Weinfass auf der Bühne angestochen wird. Das Fest verspricht neben einer großen Auswahl einen Weinen auch eine weite Bandbreite an kleinen kulinarischen Leckereien.
  • Wann: ab Freitag, 12 Juli, bis Montag, 15. Juli
  • Wo: Bergstraße 12, 97522 Sand am Main
  • Eintritt: kostenlos

 

Mehr Informationen zum Sander Weinfest!

[Partnerangebot] Weinliebhaber aufgepasst: 10 Bocksbeutel Silvaner 2018 mit 2 Kristallgläsern für nur 49,90 Euro.

Kiliani Volksfest in Würzburg

 

  • Was: Das größte Volksfest Unterfrankens geht in die nächste Runde. Auch dieses Jahr wird wieder 17 Tage lang gefeiert. Wer Lust auf Steckerlfisch, Festbier, Bratwurst und Zuckerwatte hat, der soll auf dem Kilianifest voll auf seine Kosten kommen. Neben einem großen Angebot an Speisen, gibt auch noch verschiedene Fahrgeschäfte, wie die Wildwasserbahn "Poseidon" oder die Achterbahn "Wilde Maus".
  • Wann: ab Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 21. Juli
  • Wo: Talavera, 97082 Würzburg
  • Eintritt: freier Eintritt

 

Mehr Informationen zum Kiliani Volksfest in Würzburg!

Das 1. Yoga Festival in Erlangen

 

  • Was: Erlangen wird zur Yogastadt! Yoga stößt auf immer größere Resonanz. Immer mehr

     

    Menschen sehnen sich neben dem turbulenten Alltag nach Ruhe, da kommen die angebotenen Aktionen von YoMotion gerade recht. Von Mitmach-Yogaeinheiten in der Stadt über Vorträge bis hin zu einer Gesundheits- und Lifestylemesse ist für jeden was dabei - egal ob Jung oder Alt, ob Yogapraktizierende, Unentschlossene oder Menschen, die bisher noch keinen Kontakt zu dieser Form der ganzheitlichen Bewegung hatten. Dieses Festival bringt sie alle zusammen und stärkt somit auch die Gemeinschaft.

  • Wann: Von Montag, 8. Juli, bis Samstag, 13. Juli
  • Wo: In Erlangen verteilt
  • Eintritt: freier Eintritt

 

Mehr Informationen zum Yoga-Festival in Erlangen

31. Erlanger Bismarckstrassenfest

 

  • Was: Am 13. und 14. Juli 2019 trifft sich die feiernde Menge zum inzwischen 31. Straßenfest in der Erlanger Bismarckstraße. Alle Bands treten ohne Gage auf und das Fest wird von gegenwärtigen und ehemaligen Bewohner*Innen des Viertels organisiert. Wie jedes Mal geht ein großer Teil des Erlöses als Spende an politische und soziale Projekte. Fürs leibliche Wohl gibt"s ein hervorragendes Landbier aus der fränkischen Schweiz und natürlich allerhand Nichtalkoholisches, Wein und lecker Essen.
  • Wann: Samstag, 13.07,von 16 bis 23 Uhr und Sonntag, 14.07.2019 , von 11 bis 22 Uhr
  • Wo: Bismarckstraße, 91054 Erlangen
  • Eintritt: freier Eintritt

 

Mehr Informationen zum Bismarckstraßenfest

Nürnberg Nightmarket #55

 

  • Was: Hier heißt es wieder schlendern, stöbern und entdecken. Denn auf dem gesamten PARKS-Areal wartet ab 18 Uhr eine vielfältige Auswahl alter Lieblingsstücke und Unikate unzähliger Händler auf ihre neuen Besitzer. Kleidung, Schuhe, Taschen, Schmuck, aber auch Fotoapparate, Einrichtungsgegenstände und Wohnaccessoires können hier bestaunt und ergattert werden.

     

    In den Sommermonaten gibt es zudem auch Stände auf der weitläufigen Seeterrasse, das allerdings nur bei gutem Wetter.

  • Wann: Freitag, 12. Juli, von 18.00 bis 24.00 Uhr
  • Wo: Berliner Platz 9, 90409 Nürnberg
  • Eintritt: 2 Euro pro Person

 

Mehr Details zum Event und die genauen Ticketpreise gibt es hier!

Digitalfestival in Nürnberg

 

  • Was: Das Nürnberg Digital Festival (vormals: Nürnberg Web Week) ist eine jährlich stattfindende Veranstaltungsreihe der digitalen Gesellschaft für die gesamte Metropolregion Nürnberg. Als offenes Netzwerk der digitalen Community verbindet das Festival seit 2012 Menschen und Organisationen aus Wirtschaft, Technologie, Bildung und Kultur. Dabei finden Veranstaltungen, Konferenzen, Aktionen, Workshops und Treffen rund um die zentralen Themen der Digitalisierung, deren Chancen und Auswirkung auf unser Leben statt.
  • Wann: Freitag, 12. Juli, bis Montag, 22. Juli
  • Wo: Verschiedene Locations in Nürnberg und Erlangen
  • Eintritt: Die meisten Veranstaltungen sind kostenlos (sonst vereinzelt bis zu 6 Euro pro Person)

 

Mehr Informationen zum Digitalfestival in Nürnberg

Fürth Festival 2019

 

  • Was: Wie in den Jahren zuvor wird beim Fürth Festival auf eine breitgefächerte Mischung an Spielorten und Künstlern gesetzt, die für jeden Geschmack etwas zu bieten hat und eines zeigt: Fürth ist bunt! Auf fünf verschiedenen Bühnen läuft an drei Tagen ein buntes Programm ab, das zwischen Musik, Kultur und Comedy munter hin und her pendelt. Ein Highlight des Festivals ist der "Gnadenlos Grand Prix" auf der Fürther Freiheit. Bei dem von Volker Heißmann und Martin Rassau moderierten Event stellen sich Wagemutige mit ihren Darbietungen dem Urteil des Publikums.
  • Wann: Freitag, 12. Juli, ab 16 Uhr bis Sonntag, 14. Juli
  • Wo: Fürther Freiheit, Hallplatz, Kirchenplatz St. Michael, Grüner Markt, Lindenhain
  • Eintritt: kostenlos

 

Mehr Informationen zum Festival in Fürth

 

Finden Sie weitere Veranstaltungen in ihrer Nähe mit dem inFranken.de-Kalender