Bayreuth
Tickets für Wagner-Festspiele

Karten für Bayreuther Festspiele 2020: Nur noch drei Tage online bestellbar

Wenn Sie Karten für die Bayreuther Festspiele 2020 erwerben möchten, sollten Sie jetzt schnell handeln: Nur noch drei Tage lang kann man die Tickets online bestellen. Die Bayreuther Festspiele ziehen Jahr für Jahr die Prominenz nach Bayreuth. Aber auch alle anderen Richard Wagner Fans würden gerne einmal einen Abend im Festspielhaus genießen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Wer Karten für die Bayreuther Festspiele 2020 haben möchte, muss schnell sein. Alle Infos zur Ticketbestellung gibt es auf inFranken.de. Foto: Daniel Karmann/dpa
Wer Karten für die Bayreuther Festspiele 2020 haben möchte, muss schnell sein. Alle Infos zur Ticketbestellung gibt es auf inFranken.de. Foto: Daniel Karmann/dpa

Bayreuther Festspiele 2020 - Jetzt heißt es schnell sein: Nur noch drei Tage lang kann man Tickets für die Veranstaltung im nächsten Jahr bestellen. Am 31. Oktober endet die Frist. Ende August gingen die Bayreuther Festspiele 2019 zu Ende. Im kommenden Jahr lockt die Neuinszenierung des "Rings des Nibelungen", Richard Wagners einzigartiges Hauptwerk, für dessen Aufführung das Festspielhaus ursprünglich errichtet wurde. Gewiss zählt ein Besuch des vierteiligen "Ring"-Werks zu den Höhepunkten im Leben jedes waschechten Wagner-Fans, denn "Siegfried" und "Götterdämmerung" wurden im Bayreuther Festspielhaus, dem authentischsten Wagner-Ort der Welt, uraufgeführt.

Beethovens Neunte trifft auf den "Ring"

Um an diesem Erlebnis in vollem Umfang teilhaben zu können, sollten Sie nicht zögern, Ihre Karten für 2020 zu bestellen. Neben dem "Ring des Nibelungen", der in drei vollständigen Zyklen aufgeführt wird, stehen weiterhin "Tannhäuser", "Lohengrin" und "Die Meistersinger von Nürnberg" auf dem Spielplan. Die Festspielsaison 2020 wird aus Anlass des Beethoven-Jubiläums mit einer Aufführung von dessen IX. Symphonie abgerundet.

Eine Darbietung dieses Werks, das mit der Persönlichkeit Richard Wagners und auch der Festspielgeschichte eng verbunden ist, hat Ausnahmecharakter, zuletzt wurde es 2001 gespielt. Wer für die Aufführung am 30. August 2020 eine Karte erwerben möchte, erhält damit zugleich die Gelegenheit, mit einem Teil des Eintrittspreises die Richard-Wagner-Stipendienstiftung zu unterstützen.

Karten für die Bayreuther Festspiele erwerben

Unmittelbar im Anschluss an die diesjährigen Festspiele wurde ab dem 30. August 2019 die Online-Bestellmöglichkeit für Festspielkarten 2020 auf der Website der Bayreuther Festspiele freigeschaltet. Da ab November 2019 die Bearbeitung der Kartenwünsche beginnen wird, sollten die Online-Bestellungen bis spätestens 31. Oktober 2019 eingegangen sein.

 

Die eingehenden Kartenbestellungen werden im Standardverfahren grundsätzlich papierlos verarbeitet. Allerdings kann der Besteller auch 2020 neben Karten zum Selbstausdrucken (Print-at-home-Tickets) gegebenenfalls auch Karten in Papierform (Hardcopy-Tickets) erhalten. Die Verantwortlichen empfehlen jedoch die Online Bestellung und die Auswahl der Print-at-home-Tickets - alle Vorgänge sind deutlich einfacher und umstandsloser und Sie sparen neben Zeit auch noch Geld. Sämtliche erworbenen Karten sind wie schon 2019 wiederum vom Käufer mit dem Namen des Benutzers zu personalisieren.

Weitere Informationen und genau Anleitungen zur Kartenbestellung finden Sie auch hier.