Musik

Gossip starten Deutschland-Tour in Frankfurt

Mit einem verrückten Auftritt hat die US-Band Gossip am Montagabend in Frankfurt ihre Deutschland-Tournee gestartet. Frontfrau Beth Ditto mit der röhrenden Stimme warf zum Ende der rund eineinhalbstündigen Show ihre Nieten-Ballerinas weg und marschierte barfuß durch die Fan-Menge in der Jahrhunderthalle.
Artikel drucken Artikel einbetten
"Gossip" mit Frontfrau Beth Ditto kommen nach Deutschland. Fotos: dpa
+7 Bilder
Die 29-Jährige, die längst als Stilikone gilt, trug zunächst ein rosafarbenes Leoparden-Schlauch-Kleid, dann ein schwarzes Kleid, das wie ein einziger großer Reißverschluss aussah. Den rund 4800 groovenden Zuschauern in der ausverkauften Halle stellte sie auf der Bühne nebenbei noch ihren Cousin aus Frankfurt vor. Die Post-Punker hatten ebenso ihr Erfolgsalbum "Music For Men" wie einige Cover- Nummern im Gepäck, etwa Tina Turners "What's Love Got to Do with It".
Kürzlich waren Gossip, denen mit dem Song "Heavy Cross" der internationale Durchbruch gelang, mit dem Bambi in der Kategorie "Pop International" ausgezeichnet worden. Weitere Deutschland-Tourstopps sind Stuttgart (30.11.), München (3.12.), Leipzig (4.12.), Hannover (5.12.) und Düsseldorf (8.12.). dpa

Mehr im Netz: