Das Filmfestival dauert von Donnerstag bis Sonntag. Spielort für alle Filme ist das Babylon Kino am Stadtpark. Das diesjährige Thema lautet "Fremdsein", welches in den Filmen verschieden aufgegriffen wird. Zum Repertoire des Festivals gehören Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme. Auf Podiumsdiskussionen besteht die Möglichkeit, sich mit einigen Filmemachern auszutauschen.

Am Festivalsonntag wird im Babylon Café von 10 Uhr bis 14 Uhr wieder ein "kosher-style" Brunch mit modernen und traditionellen israelischen Gerichten angeboten. Der Preis pro Person beträgt 16,50 Euro. Kinokarten sind ab 8,50 Euro (ermäßigt 7 Euro) an allen bekannten Vorverkaufsstellen, der Festivalkasse im Babylon Kino sowie Online erhältlich.