Mit riesigen silbernen Flügeln auf dem Rücken und einer dunklen Pilotenbrille schwebt Justin Bieber auf die Bühne der Münchner Olympiahalle. Begleitet wird die Inszenierung zum Start seiner "Believe"-Tour in Deutschland von einem Feuerwerk. Bieber trägt einen weißen Anzug und goldglitzernde Handschuhe. Der 19-Jährige gibt sich mit tief sitzender Hose und Muskelshirt betont lässig. Ein Lächeln kommt dem Sänger während des Konzerts am Donnerstagabend nur selten über die Lippen.

Nach einem Gitarrensolo klatscht er per Faust mit dem Gitarristen ab, während seiner Songs greift er sich immer wieder à la Michael Jackson in den Schritt, zieht betont beiläufig sein Sakko aus. Die Fans scheinen den neuen, ernsteren Bieber zu mögen - auch wenn der in letzter Zeit vor allem mit Eskapaden Schlagzeilen machte.