Thiès
Blog

Tag 7 im Senegal (Teil 2): Aktion Fastentuch

Seit dem Jahr 2011 wird auf Burg Feuerstein an einem Fastentuch gearbeitet. Viele Jugendliche habe ihren Teil dazu beigetragen und Teile des Tuches gemalt. Wir dachten uns, dass es ein schönes Zeichen der Freundschaft und Verbundenheit wäre, mit den senegalesischen Jugendlichen ein zweites Fastentuch zu gestalten.
Foto: Ann-Kathrin Thönnes
Foto: Ann-Kathrin Thönnes
+4 Bilder
">
Also stellten wir ihnen die Frage was für sie in ihrem Glauben und ihrer Gemeinschaft am wichtigsten sei und versuchten im Laufe des Freitags, einige der Ideen künstlerisch umzusetzen. Die Themen der ersten fünf vollendeten Bilder sind "Der Dialog zwischen den Religionen", "Senegalesische Verbände", "Eucharistie", "Musik" und "Die Kirche als Familie".

Während unserer gemeinsamen Arbeit an den Bildern hat sich unsere Verbundenheit zu den Senegalesen noch verstärkt und wir haben das ein oder andere verborgene künstlerische Talent entdeckt. Die Ergebnisse können sich auf jeden Fall sehen lassen!

Trotz der zwei verschiedenen Welten, aus denen wir stammen und der individuellen Gestaltung der Bilder sind die Themen, welche die Senegalesen gewählt haben, doch im Wesentlichen die gleichen, die auch wir für das Fastentuch im Kopf hatten.

Mit Hilfe der Hauswirtschaftsschule Claire Logis in Thiès soll das Fastentuch in den nächsten zwei Jahren fertiggestellt werden. Wir freuen uns schon sehr darauf, das Endergebnis betrachten zu können.

von Wolf Kaulen
Verwandte Artikel