Bamberg
Youtube-Fundstück

Tja, Bugs Bunny. Dumm gelaufen!

Er gehört zu den Cartoon-Klassikern, und läuft auch heute noch im Fernsehen. Die Rede ist von Bugs Bunny. Jäger Elmer J. Fudd hat ihn nie gefangen, geschweige denn erlegt. Warum nicht?
Artikel drucken Artikel einbetten
Kaninchen
Kaninchen mögen Karotten, nicht nur das Tierchen im Bild, sondern auch Cartoon-Hase Bugs Bunny. Bild: Fotostudio Works/Lehre Villach / pixelio.de
Was man so im Web nicht alles findet. Beliebt sind immer wieder Videos, die etwas ausprobieren, Mythen entzaubern oder bestätigen. Legendär und millionenfach geklickt: Videos, in denen aktuelle Handys zerlegt oder gleich im Mixer püriert werden. Und dann gibt es noch die Faktenchecks. Einen davon habe ich ausgegraben, führt er doch in die eigene Kindheit und den Spaß an Cartoons zurück.

Da gibt es Bugs Bunny, der vom Jäger Elmer immer wieder gejagt wird. Und mehrfach steht dieser direkt vor dem Hasen, Bugs Bunny aber nimmt einfach seine Karotte, auf der er nahezu immer herumkaut und steckt diese in den Lauf der Schrotflinte. Die Folge: Die Kugel kommt nicht durch – und explodiert oder schlägt nach hinten durch. Dumm gelaufen für Elmer. Aber ist das auch realistisch? Ein Video zeigt nun, wie es wirklich laufen würde – und wer das „Opfer“ wäre.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren