Geplant war nach Angaben des BR "ein zeitgemäß-modern inszeniertes TV-Event mit Stars, die nicht nur den Sound von damals geprägt, sondern als moderne Legenden die Musik von heute maßgeblich beeinflusst haben". Als Sendetermin sei der Sommer 2013 vorgesehen gewesen. Die Musikshow sei als "Zeitreise durch Rock- und Popmusik aus vier Jahrzehnten Musikgeschichte" geplant gewesen. Das Konzept sei gemeinsam mit dem Schweizer Fernsehen entwickelt worden.

Gottschalk (62) moderierte von 1987 bis 2011 die ZDF-Show "Wetten, dass..?" - mit einer Unterbrechung von 1992 bis 1994. Anschließend präsentierte er von Januar bis Juni 2012 im Ersten die tägliche Vorabendsendung "Gottschalk Live". Die Sendung wurde eingestellt, weil sie beim Publikum nicht den gewünschten Zuspruch erhielt. Im Herbst vergangenen Jahres war Gottschalk Juror bei der RTL-Sendung "Das Supertalent". dpa