1 / 1
Die AT2018cow brach in oder in der Nähe einer Galaxie namens CGCG 137-068 aus, die sich etwa 200 Millionen Lichtjahre entfernt im Sternbild Herkules befindet. Dieses vergrößerte Bild zeigt die Position der «Cow» in der Galaxie. Am 16. Juni 2018 hatten Teleskope im Sternbild Herkules plötzlich einen sehr starken Ausbruch registriert, der drei Tage lang rund zehn Mal heller leuchtete als eine typische Supernova in derselben Entfernung. Foto: Sloan Digital Sky Survey/JPL/NASA/dpa

Die AT2018cow brach in oder in der Nähe einer Galaxie namens CGCG 137-068 aus, die sich etwa 200 Millionen Lichtjahre entfernt im Sternbild Herkules befindet. Dieses vergrößerte Bild zeigt die Position der «Cow» in der Galaxie. Am 16. Juni 2018 hatten Teleskope im Sternbild Herkules plötzlich einen sehr starken Ausbruch registriert, der drei Tage lang rund zehn Mal heller leuchtete als eine typische Supernova in derselben Entfernung. Foto: Sloan Digital Sky Survey/JPL/NASA/dpa