Gedern
Badeunfall

3-Jährige treibt leblos in Badesee - wer kann entscheidende Hinweise geben?

In einem Badesee wurde ein Mädchen (3) leblos im Wasser gefunden. Besucher zogen den kleinen Körper sofort aus dem Wasser.
Artikel drucken Artikel einbetten
Warum trieb die Dreijährige leblos im Badesee? Das versucht aktuell die Polizei zu ermitteln. Die Beamten gehen aktuell davon aus, dass das Mädchen unbeaufsichtigt spielte. Symbolfoto: Tobias Kindermann
Warum trieb die Dreijährige leblos im Badesee? Das versucht aktuell die Polizei zu ermitteln. Die Beamten gehen aktuell davon aus, dass das Mädchen unbeaufsichtigt spielte. Symbolfoto: Tobias Kindermann

Besucher eines Badesees handeln schnell und retten leblosem Mädchen das Leben: Am Dienstagnachmittag haben Badegäste des Gederner Sees mit ihrem beherzten Eingreifen einer Dreijährigen das Leben gerettet. Darüber berichtet das Polizeipräsidium Osthessen.

Mädchen treibt leblos im Wasser

Gegen 16.30 Uhr fanden Badegäste im Gederner See in Osthessen am Rand des Schwimmbereichs ein kleines Mädchen leblos im Wasser treibend. Sie zogen das Kind an Land und begannen sofort mit der Reanimation des Mädchens. Diese verlief glücklicherweise erfolgreich. Im Gegenteil zu einem Vorfall am Mittwoch: An diesem Tag wurde ein Mann aus einem fränkischen Badesee gezogen. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

Die verständigten Rettungskräfte übernahmen die weitere medizinische Versorgung des Kindes. Das Mädchen wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Es handelt sich um ein 3-Jährige aus Sachsen-Anhalt.

Kind spielte wohl unbeaufsichtigt

Es besteht der Verdacht, dass das Kind unbeaufsichtigt mit weiteren Kindern am See spielte. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. In diesem Zusammenhang werden dringend weitere Zeugen gesucht. Noch sind nicht alle Personen bekannt die das Kind im Wasser fanden und bei dessen Rettung mithalfen.

Zudem werden Zeugen gesucht, die zum Hergang des Unfalls oder dem Geschehen in dessen Vorfeld Angaben machen können. Wer hat das Mädchen mit den Kindern vielleicht zuvor beobachten können? Die Polizei in Büdingen bittet Menschen, die Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 06042-9648-0 mit den Beamten Kontakt in Verbindung zu setzen.