Oder gar nichts.

Fastfood-Ketten in den USA haben es nicht immer leicht. Subway musste sich gerichtlich des Vorwurfs erwehren, eines ihrer Sandwiches sei - anders als behauptet - gar nicht "einen Fuß" (etwas 30 Zentimeter) lang.

Historisch auch die Klage einer Frau, die bei McDonalds heißen Kaffee bestellte, sich wegen eines (so der Vorwurf) losen Deckels verbrühte und klagte: Der heiße Kaffee, er sei zu heiß gewesen.